ÖFB-Verteidigerin Georgieva wechselte zu PSG

frankreich

ÖFB-Verteidigerin Georgieva wechselte zu PSG

Artikel teilen

Fußball-Teamspielerin Marina Georgieva spielt künftig für Paris Saint Germain. 

Die 25-jährige ÖFB-Teamverteidigerin wurde am Donnerstag offiziell beim französischen Vizemeister vorgestellt. "Ich denke, jede Spielerin wäre glücklich, die Chance zu haben, für einen so angesehenen Club zu spielen. Ich bin sehr stolz, diese Gelegenheit zu haben", sagte Georgieva. "Paris ist der perfekte Verein, weil er - so wie ich - große Ambitionen hat."

Georgieva stand zuletzt beim SC Sand in der deutschen Bundesliga unter Vertrag. In Paris unterschrieb sie einen bis 2024 laufenden Vertrag.
 

OE24 Logo