Schaub-Club FC Luzern ist Schweizer Cup-Sieger

Weitere Fußball-Ligen

Schaub-Club FC Luzern ist Schweizer Cup-Sieger

Artikel teilen

Louis Schaub kommt als Schweizer Fußball-Cupsieger zur EM-Vorbereitung mit dem österreichischen Nationalteam.  

Der FC Luzern holte sich am Montagnachmittag im Stadion Wankdorf in Bern mit einem 3:1-Erfolg gegen den FC St. Gallen zum dritten Mal in der Club-Geschichte den Titel. Schaub war bis zur 87. Minute auf dem Feld. Bei den Verlierern spielte ÖFB-U21-Teamstürmer Chukwubuike Junior Adamu bis zur 74. Minute und sorgte in der 42. Minute für den Anschlusstreffer zum 1:2.

Erster Titel seit 20 Jahren

Für den bis Saisonende von Salzburg ausgeliehenen Adamu war es der achte Pflichtspieltreffer im Dress von St. Gallen. Die Luzerner und ihr Trainer Fabio Celestini krönten nach einer beachtlichen Rückrunde in der Super League ihre Saison mit dem ersten Titel seit 1992. Damals hatten sie ebenfalls den Cup gewonnen. Schaub und Co. nehmen damit zusammen mit dem FC Basel und Servette Genf in der nächsten Saison an der Qualifikation zur neuen Conference League teil. 

OE24 Logo