Fußballspieler während Partie verhaftet

Dubios

Fußballspieler während Partie verhaftet

Als der Schiedsrichter pfiff, eskortierte man den Spieler zum Streifenwagen.

Der verrückte Fall ereignete sich in Peru beim Fußballspiel zwischen den Vereinen Sport Huanta und Union Kimbiri. Der Fußballer Cesar Montalvo, der für Union Kimbiri auflief, wurde während des Spiels verhaftet.  

© oe24

Laut diversen Berichten beschuldigt man ihn, dass er José Anthony Larrain Contreras heißt und vor zwei Jahren Montalvos Identität gestohlen habe. Man sieht, wie der Spieler nach dem Schiri-Pfiff ein Formular ausfüllen muss. Danach wird er von Polizisten abgeführt und in einen Wagen gesetzt.

© oe24

Währenddessen bricht unter den Trainern beider Teams ein handfester Schlagabtausch aus, als der Kimbiri-Trainer den abgeführten Spieler ersetzen will. Doch beim Stand von 2:0 für Sport Huanta wird nach dem absurden Vorfall das Spiel abgebrochen. Sport Huanta zieht in die nächste Pokal-Runde ein.

© oe24