Jimmy Hoffer

international

Jimmy Hoffer hat einen neuen Verein

Artikel teilen

Ex-Nationalspieler hat einen neuen Vertrag unterschrieben.

Erwin „Jimmy“ Hoffer wechselt in die zweite belgische Liga zu KFCO Beerschot. Das wurde am Montagabend offiziell bestätigt.

Hoffer war nach dem Abstieg des Karlsruher SC in die 3. Liga vereinslos. Danach gab es immer wieder Gerüchte über eine Rückkehr nach Österreich. Berichten zufolge hatte der 30-Jährige mehrere Angebote ausgeschlagen, um auf seinen Herzensklub Rapid Wien zu warten. Daraus wurde es nun aber nichts. Hoffer unterschrieb am Montag einen Zweijahresvertrag beim Klub aus Antwerpen.

 

 

OE24 Logo