Zlatan Ibrahimovic

'Später bekam ich Schläge'

Mitspieler erzählt witzige Anekdote über Ibrahimovic

Ex-Ajax-Profi Andy van der Meyde packte eine lustige Geschichte über ihn und seinen ehemaligen Kollegen Zlatan Ibrahimovic aus.

Superstar Zlatan Ibrahimovic zeigt in seinem Alter immer noch unglaubliche Leistungen im Trikot des AC Milan. In Amsterdam schaffte der Schwede seinen Durchbruch, wodurch er zu einem der besten Stürmer Europas wurde. 

"Sekunden später bekam ich ein paar Schläge"

Doch nicht nur durch gute Leistungen, sondern auch durch Sprüche und Aktionen neben dem Platz macht Zlatan auf sich aufmerksam. Wie Andy van der Meyde verriet war "Ibra" schon damals für lustige Momente bekannt. "Als wir bei Ajax waren, saß ich immer neben Zlatan im Bus", erinnerte sich der 41-Jährige bei der TV-Sendung "VTBL" und fügte lachend an: "Einmal, als er schlief, bekam ich schwule Neigungen und küsste ihn einfach auf den Mund. Sekunden später bekam ich ein paar Schläge." 

Nach drei Jahren in den Niederlanden zog es Ibrahimovic 2004 weiter zu Juventus.