Neuer Job für Ex-ÖFB-Teamchef Foda?

"Bin bereit für neue Aufgabe"

Neuer Job für Ex-ÖFB-Teamchef Foda?

Artikel teilen

Der ehemalige österreichische Fußball-Teamchef Franco Foda ist für eine neue Herausforderung als Clubtrainer bereit. 

"Ich wäre bereit für eine neue Aufgabe, ich bin ja jetzt noch nicht so alt. Insofern bin ich auch nach allen Seiten hin offen", sagte Foda in einem am Freitag veröffentlichten Interview gegenüber Sky. Zuletzt hatte der Deutsche im Dezember 2017 bei Sturm Graz als Vereinscoach gearbeitet. Danach übernahm er bis Ende März dieses Jahres das ÖFB-Team.

Ihn reize die tagtägliche Arbeit mit einer Mannschaft nach wie vor, betonte Foda. "Sollte etwas kommen, was mich interessiert, wo ich auch das Gefühl habe, dass es für beide Seiten passen könnte, auch das Vertrauen spüre, dann bin ich absolut bereit dann sofort eine Mannschaft zu übernehmen."

Der ÖFB habe mit seinem Nachfolger Ralf Rangnick die richtige Entscheidung getroffen, hielt Foda außerdem fest. "Ich gehe davon aus, dass auch Ralf Rangnick mit dieser Mannschaft, mit dieser entwicklungsfähigen Mannschaft dann auch Erfolg haben wird." 

OE24 Logo