'In der Form ist mit DFB-Team zu rechnen'

Polster-Kolumne

'In der Form ist mit DFB-Team zu rechnen'

Bei der Europameisterschaft wird Deutschland zu den Favoriten zählen.

Beim 3:0 gegen Island haben die Deutschen wieder so gespielt, wie man es von ihnen gewohnt ist. Sie haben gezeigt, dass das 0:6 gegen Spanien im November ein einmaliger Ausrutscher war.

Im vergangenen Jahr hat Jogi Löw zu viel experimentiert. Einige Spieler hatten einfach nicht die nötige Klasse. Jetzt hat er die richtigen Schlüsse gezogen. Wenn alle an Bord sind, wird Deutschland bei der EURO ohne Wenn und Aber zu den Favoriten zählen.

Ich glaube außerdem, dass die meisten DFB-Spieler Löw sehr verbunden und dankbar sind. Wenn er nach der EURO geht, wollen sie ihm sicher einen gebührenden Abschied verschaffen.

Auch ich hätte "Ibra" wieder einberufen

Ibrahimovic zurück bei Schweden -das ist kurzfristig sicher eine Riesensache. Nicht nur für ihn selbst, auch für die Mannschaft und die schwedischen Fans. Langfristig wird er aufgrund seiner 39 Jahre natürlich kein Thema mehr sein. Aber er bringt seine Leistung, da sollte man nicht so sehr auf das Alter schauen. Auch ich hätte ihn als Teamchef einberufen.