Arnie spannt Fans auf die Folter

"Große neuigkeiten"

Arnie spannt Fans auf die Folter

Wann kehrt Arnie ins Team zurück? Auf Facebook kündigte er große News an.

Marko Arnautovic wird im Teamkader vergeblich gesucht -genau wie beim letzten Lehrgang. Wegen strenger Corona-Regeln darf der Shanghai-Star nicht aus China ausreisen, kann unserem Team in den beiden schweren Nations-League-Auswärtsspielen in Nordirland und Rumänien nicht helfen. Dennoch ist der 85-fache Teamspieler in aller Munde: Auf Facebook sorgte er am Donnerstag für Verwirrung. Arnautovic postete einen kryptischen Countdown: Noch sieben Tage. Dazu schrieb er: "Große Neuigkeiten stehen an." Noch vier Tage sind über, Donnerstag wird das Geheimnis gelüftet. Bei den Fans wird wild spekuliert. Gibt es einen Corona-Ausweg und Arnautovic ist beim November-Lehrgang wieder dabei? Oder kehrt er China den Rücken und wechselt zurück nach Europa?

Fans glauben eher an neue Marke Arnautovic

Viele glauben an nichts Sportliches, rechnen nach dem "Arnautovic Gin" eher mit einer neuen Marke des 31-Jährigen. Abwarten, lassen wir uns einfach überraschen