Teamchef Foda plant für heißen Herbst

ÖFB-Nationalteam

Teamchef Foda plant für heißen Herbst

Neustart! Ab September geht es für unser Nationalteam wieder Schlag auf Schlag.

Am 19. November 2019 bestritt unser Team das letzte Länderspiel - vor über acht (!) Monaten. Es war die 0:1-Pleite in der EM-Qualifikation gegen Lettland. Am 4. September geht die längste Pause seit dem Zweiten Weltkrieg nach 289 Tagen endlich zu Ende. Dann starten Alaba & Co. in Norwegen in die Nations League. Es geht jetzt Schlag auf Schlag. Am. 7. September empfängt unser Nationalteam Rumänien, ebenfalls in der Nations League.

Am 7. Oktober folgt ein Test gegen Griechenland, ehe gegen Nordirland (11. Oktober) und Rumänien (14. Oktober) wieder zwei Spiele in der Nations League folgen. Im November wird das Länderspieljahr dann abgeschlossen.

Am 11. trifft die Foda-Elf im Test auf Luxemburg, in der Nations League stehen zwei Heimspiele gegen Nordirland (15. November) und Norwegen (18. November) auf dem Programm. Nach der Coronapause absolviert der ÖFB acht Spiele in nur zweieinhalb Monaten. Ein echtes Megaprogramm!

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .