Schock: Pasanen und Zarate verletzt

Red Bull Salzburg

Schock: Pasanen und Zarate verletzt

Verteidiger und Mittelfeldspieler fallen den Bullen drei bis vier Wochen aus.

Fußball-Vizemeister und Europa-League-Qualifikations-Teilnehmer Red Bull Salzburg hat am Sonntag im Liga-Heimspiel gegen SV Mattersburg nicht nur zwei Punkte (0:0), sondern auch zwei Spieler verloren. Innenverteidiger Petri Pasanen und Stürmer Gonzalo Zarate zogen sich Verletzungen zu, die sie jeweils zu drei- bis vierwöchigen Pausen zwingen. Der Finne erlitt in der rechten Wade einen Muskelfaserriss, der Argentinier ist mit einem Außenbandeinriss im linken Knie außer Gefecht.