Rogerio Ceni: Der Goalie als Torjäger - Video

103 Tore in 999 Spielen

Rogerio Ceni: Der Goalie als Torjäger - Video

Rogerio Ceni wird beim FC Sao Paulo heldenhaft verehrt. Jetzt spielt er zum 1000. Mal.

Der torgefährlichste Fußball-Torhüter der Welt, Rogerio Ceni, hat am Mittwoch sein 1.000. Spiel für seinen Verein FC Sao Paulo absolviert. Der 38-Jährige ist seit 21 Jahren für den Club tätig und das größte Idol der Fans. "Ich liebe Euch. Ihr seid die Seele dieses Teams. Das ist mein Leben", dankte der Jubilar übers Mikrofon den Anhängern für die Unterstützung.



Der Keeper ist berühmt, weil er für den FC Sao Paulo nicht nur Bälle hält, sondern auch Tore schießt. Mit bisher 103 Toren - alles Freistöße und Elfmeter - ist er Torjäger weltweit die Nummer eins unter den  Tormännern. In Brasilien schafften bisher nur zwei Spieler mehr Einsätze für einen Club: Pele spielte 1.115 Mal für den FC Santos, Roberto Dinamite 1.110 Mal für Vasco da Gama Rio de Janeiro.

Am Mittwoch gewann der FC Sao Paulo im eigenen Morumbi-Stadion 2:1 (1:1) gegen Atletico Mineiro und setzte sich zu Cenis Jubiläumsspiel an die Tabellenspitze der brasilianischen Meisterschaft.