ronaldo

Brasilien

Ronaldo weiter in Torlaune

Der Goalgetter erzielte bereits sein 17. Saisontor.

Der ehemalige Superstar in den Reihen des SC Corinthians Sao Paulo, Ronaldo, befindet sich weiterhin in Torlaune. Zwar verjuxte der Fußball-Weltmeister von 2002 am Sonntagabend in der zwölften Runde der brasilianischen Liga im Auswärtsspiel gegen Cruzeiro Belo Horizonte in der ersten Hälfte einen schwach geschossenen Elfmeter, doch nach dem Wechsel besserte er seinen Fehler im Mineirao-Stadion aus. Die Gäste siegten 2:1, der 32-Jährige hat es nach seinem Comeback im März (Knieoperation) in bisher 25 Spielen auf 17 Tore gebracht.