Aufregung um Trikot-Wurf von Ronaldo

Strittige Szene im Video

Aufregung um Trikot-Wurf von Ronaldo

Für Cristiano Ronaldo läuft es derzeit nicht nach Wunsch, eine Szene in der er sein Trikot wegwirft sorgt für Wirbel.

Juventus gewinnt gegen Genoa souverän mit 3:1. Das Spiel ist aus, die Spieler traben vom Platz, da fängt eine Kamera eine Szene ein, die für einigen Gesprächsstoff in Italien und vor allem bei den Juve-Fans sorgt. Es sieht so aus, als würde Ronaldo das Trikot seines Vereins achtlos wegwerfen. Eine für Fans absolut inakzeptable Geste.

Was steckt dahinter? Für Superstar CR7 läuft es derzeit nicht. Seine Leistung wird kritisiert, er spielt nicht gut und trifft auch nicht mehr. Auch gegen Genoa blieb er torlos und versemmelte dabei unter anderem eine Top-Chance, als er aus kürzester Distanz nur die Stange getroffen hatte. Laut "Gazetta" war er der schlechteste Juve-Spieler auf dem Feld, seine Frustration war an seiner Körpersprache deutlich sichtbar. Dazu kommen Gerüchte, dass Ronaldo Turin Richtung Madrid verlassen will.

Sein Trainer Andrea Pirlo nimmt seinen Star in Schutz, er hätte das Tirkot für einen Ballbuben aufs Feld geworfen. Die Juve-Fans bezweifeln das.