Säumel

fussball

Säumel wechselte in Serie B von Torino zu Brescia

Artikel teilen

Das bestätigten die beiden italienischen Zweitligisten.

Der ÖFB-Teamspieler vergrößerte damit seine Chancen, den Aufstieg in die Serie A zu schaffen. Brescia (35 Punkte) liegt fünf Ränge vor Torino (31) auf Platz sechs und hat nach 23 Runden sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sassuolo.

Brescia hat damit derzeit den letzten Platz inne, der noch zu Play-off-Spielen um die Serie-A-Zugehörigkeit berechtigt. Säumel war ein Teil eines Transfertausches. Für den defensiven Mittelfeldspieler holten die Turiner von Brescia den 25-jährigen Ghanaer Ahmed Apimah Barusso.

OE24 Logo