Wählen Sie den Fußballer des Jahres

Mitmachen

Wählen Sie den Fußballer des Jahres

Ab sofort wieder mitstimmen und den ÖSTERREICH-Fußballer des Jahres küren.

Die große Frage, die sich heuer stellt: Kann Rapid den "Hattrick" vom Vorjahr wiederholen? Da gewann Kapitän Steffen Hofmann in der Kategorie "Spieler", Peter Pacult holte sich den Titel als Trainer des Jahres ab und Rapid wurde auch noch zum Team des Jahres gewählt.

Austria greift an
In allen drei Fällen auf Platz 2: die Austria. Zlatko Junuzovic musste sich Hofmann um rund 200 Stimmen geschlagen geben, Trainer Karl Daxbacher lag ebenso knapp hinter Pacult. Und auch beim "Team des Jahres" verpassten die Veilchen den Sieg nur um einen Hauch.

Kann Sturm überraschen?
Oder schlägt heuer die große Stunde von Überraschungsmeister Sturm Graz? Mit Franco Foda kann man sich berechtigte Hoffnungen auf den Titel "Trainer des Jahres" machen und auch in der Teamwertung sollte ein Sprung von Platz 6 nach oben im Bereich des Möglichen sein.

Schlägt ein Legionär zu?
Natürlich sind heuer auch wieder unsere Legionäre zur Wahl, wenn es um den Spieler des Jahres geht: Bremen-Stürmer Marko Arnautovic durfte schon beim letzten Mal an die Spitze ranschnuppern und belegte am Ende Platz 3. Noch nicht im Vorderfeld zu finden war Bayern-Shootingstar David Alaba, das sollte sich heuer aber auf jeden Fall auch ändern.

Wer steht zur Wahl?
Wie auch immer: Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Klicken Sie auf den Voting-Button und stimmen Sie für Ihre Lieblinge ab. Zur Wahl stehen alle Kicker der Bundesliga und Erste Liga, sowie die ÖFB-Legionäre. Bei den Trainern haben Sie die Wahl aus den beiden obersten Spielklassen (plus unsere Trainer-Legionäre Pacult und Hickersberger). Bei den Teams haben Sie die Wahl aus den 20 Clubs der Bundesliga und Erste Liga.