idrizaj bahre

Wacker Innsbruck

Weiter Bangen um Idrizaj

Doch keine Entwarnung beim kollabierten Innsbruck-Jungstar.

Das Drama um Wacker Innsbrucks Neuzugang Besian Idrizaj geht weiter. Bis heute weiß noch niemand, was wirklich mit dem U21-Nationalspieler los ist. Die Gründe für seinen Zusammenbruch im Spiel gegen Sturm Graz bleiben weiterhin im Dunkeln. Noch immer ist unklar, wann die Leihgabe vom FC Liverpool wieder ins Training einsteigen darf. Wacker-Pressesprecher Markus Aichner: „Wir müssen noch ein paar Untersuchungen abwarten.“ Unsicher ist, ob die Kreislaufschwäche auf Herzprobleme oder Stress zurückzuführen ist. Der 20-Jährige wird aber definitiv beim Auswärtsspiel in Mattersburg am Samstag fehlen.