Wr. Neustadt holt Hlinka

Transfer

Wr. Neustadt holt Hlinka

Ex-Austrianer heuert bei Niederösterreichern an, verstärkt dort das Mittelfeld.

Der SC Wiener Neustadt hat seinen Kader für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga weiter aufgefüllt. Die von Heimo Pfeifenberger gecoachten Niederösterreicher begrüßten mit Routinier Peter Hlinka (33) und Jungkicker Daniel Offenbacher (20) am Mittwoch zwei Neuzugänge beim Training. Hlinka unterschrieb für ein Jahr, Offenbacher kam leihweise für eine Saison von Meister Salzburg zu den Blau-Weißen.

Hlinka spielte in der Liga bereits für Rapid, Sturm Graz sowie die Austria. Bei den Wienern lief der Vertrag des Slowaken im Sommer aus. "Er ist für unsere Mannschaft ein Führungsspieler, von dem die Jungen sehr viel lernen können", meinte Sportchef Pfeifenberger. Offenbacher war bereits im vergangenen halben Jahr von Salzburg an den Erste-Liga-Club Blau-Weiß Linz verliehen worden. Beide sollen das Mittelfeld des SC verstärken.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×