Jetzt fix: Mick Schumacher bleibt bei Haas

Vertrag verlängert

Jetzt fix: Mick Schumacher bleibt bei Haas

Der Sohn von F1-Legende Michael Schumacher wechselt damit doch nicht zu Alfa Romeo.

Formel-1-Rennstall Haas hat Mick Schumacher und Nikita Masepin als Fahrerpaarung für die kommende Saison 2022 bestätigt. Die beiden aktuellen Rookies (beide 22) sind in ihrer ersten WM-Saison in der Motorsport-Königsklasse bisher noch ohne Punkte beim US-Rennstall.

Zwischenzeitlich war spekuliert worden, dass der Sohn von F1-Legende Michael Schumacher 2022 zu Alfa Romeo wechseln würde. "Als Teil des Formel-1-Felds lebe ich meinen Traum. Das erste Jahr zusammen mit Haas ist sehr spannend und lehrreich. Ich bin sicher, dass ich all meine Erfahrungen, die ich gesammelt habe, in das kommende Jahr einbringen kann", sagte Schumacher in einer Mitteilung. Der Deutsche setzt sich im unterlegenen Haas regelmäßig gegen seinen russischen Stallrivalen durch.