Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard

Glückwunsch zum 50. Geburtstag

Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard

Artikel teilen

Der Ex-Formel-1-Star David Coulthard wird 50. Nach dem Quali-Sieger-Interview mit Max Verstappen in Bahrain bekommt die Red-Bull-Legende eine Torte ins Gesicht gedrückt.

Es ist die vierte Pole-Position für Max Verstappen, der den Formel-1-Auftakt in Bahrain bislang dominiert hat. Zwischenzeitlich hatte es darin so ausgesehen, als könnte ihm Lewis Hamilton doch noch gefährlich werden, letztendlich aber war es mit 0,338 Sekunden ein solider Vorsprung. „Wir hatten eine tolle Testwoche, aber das ist keine Garantie“, erklärte Verstappen im anschließenden FIA-Interview. „Das Auto läuft wirklich toll und das Fahren macht Spaß. Als es darauf ankam, konnten wir performen.“

© Getty
Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard
× Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard

© Getty
Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard
× Jubel um Pole: Verstappen startet Tortenschlacht mit Coulthard

David Coutlhard führte das Sieger-Interview mit Max Verstappen. Der Vize-Weltmeister von 2001 ist am heutigen Quali-Tag 50 Jahre alt geworden. Red-Bull-Überflieger Verstappen ließ es sich nicht nehmen um ihn gleich persönlich zu gratulieren - und das mit einer herzlichen Torten-Überraschung für Coulthard. 

Hier die Szene im Video:

 

 

Eine wahre Torten-Tradition bei Red Bull. Schon zum 40. Geburtstag von Coulthard gab es von Sebastian Vettel auch eine Torte ins Gesicht. Damals hat Vettel zum Auftakt sogar den Großen Preis von Australien gewonnen. Gutes Omen für Red Bull am Rennsonntag? ...

 

OE24 Logo