klien

motorsport

Klien muss zum Bundesheer

Artikel teilen

Der Wahl-Schweizer weigerte sich zwar das Schreiben anzunehmen, wurde aber über den Inhalt belehrt.

Der ehemalige Formel-1-Pilot Christian Klien muss zum Bundesheer. Der 24-jährige Vorarlberger, der am Mittwoch für Mercedes DTM-Testfahrten absolviert hatte, hat einen diesbezüglichen Einberufungsbefehl erhalten, bestätigte die Pressestelle des Militärkommandos Vorarlberg der "Neue Vorarlberger Tageszeitung" (NVT, Donnerstag-Ausgabe).

Klien, der aus Steuergründen in der Schweiz wohnt, soll die Annahme des Schreibens von der Grenzpolizei seines Heimatortes Hohenems verweigert haben, wurde von den Beamten aber über dessen Inhalt belehrt. Der Einberufungsbefehl gelte daher nach dem Zustellungsgesetz als zugestellt. Einer der Konkurrenten des Österreichers um ein DTM-Cockpit bei Mercedes ist der deutsche Wahl-Salzburger Ralf Schumacher.

OE24 Logo