Medaillengewinner des Damen-Straßenrennens bei Olympia 2020

Ganz Österreich im Gold-Rausch

Olympia-Gold! Van der Bellen, Kogler & Co gratulieren

Was für ein Triumph! Anna Kiesenhofer bringt Österreich die erste Medaille bei Olympia und noch dazu Gold.

Anna Kiesenhofer, ein Name, den nicht viele auf ihrem Zettel hatten. Doch die österreichische Radsportlerin zeigte beim Straßenrennnen bei Olympia 2020 eine historische Leistung. Die Mistelbacherin fuhr überraschend zu Gold, zog ihren Konkurrentinnen schon vom Start aus davon.

Ganz Österreich befindet sich nun in Jubel-Ekstase. Erste Gratulanten zeigten prompt ihre Wetschätzung - Bundespräsident Alexander Van der Bellen war eienr der ersten.

 

 

Auch Vizekanzer und Sportminister Werner Kogler zeigte sich begeistert von dem historischen Olympia-Erfolg.

 

 

Bundeskanzler Sebastian Kurz zeigte sich hocherfreut und stolz über die Leistungen von Anna Keisenhofer.

 

 

NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sang ein Loblied auf unsere Gold-Dame: "Anna Kiesenhofer kam als Außenseiterin zu diesen Olympischen Spielen und hat mit ihrer Leistung heute Sportgeschichte geschrieben. Man muss schon sehr weit in den Annalen der österreichischen Sportgeschichte zurückblättern, um eine vergleichbare Ausnahme-Leistung zu finden. Das war heute eine sensationelle Fahrt, die alle sportbegeisterten Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher mit Stolz erfüllt."