Calathes wegen Dopings 20 Spiele gesperrt

NBA

Calathes wegen Dopings 20 Spiele gesperrt

NBA-Spieler wegen Vertsoßes gegen Anti-Doping-Regeln gesperrt.

Die National Basketball Association (NBA) hat Profispieler Nick Calathes wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln für 20 Spiele gesperrt. Der Grieche steht den Memphis Grizzlies damit in den Play-offs vorerst nicht zur Verfügung. Bei dem 25-Jährigen war laut NBA-Angaben das verbotene Mittel Tamoxifen nachgewiesen worden. Memphis trifft in der ersten K.o.-Runde auf Oklahoma City Thunder.