Mayweather McGregor

sportmix

Die verrückten Zahlen zum Mega-Fight

Artikel teilen

Floyd Mayweather vs. Conor McGregor: Das wird Box-Schlacht des Jahres!

Floyd Mayweather gegen Conor McGregor - so einen Fight gab es noch nie! Aber was macht das Duell in der Nacht von Samstag auf Sonntag (ab 3 Uhr) so besonders? Wir haben die verrückten Zahlen zum Mega-Spektakel:

- Der Ami Mayweather ist in seiner Karriere als Box-Profi ungeschlagen, trat vor zwei Jahren mit einem Kampfrekord von 49:0 zurück. Für den Super-Kampf kehrt er aus der Box-Pension in den Ring zurück.

- Gegner McGregor aus Irland ist eigentlich Mixed-Martial-Arts-Fighter, das heißt, er beherrscht gleich mehrere Kampfsportarten. Auch im Sprücheklopfen ist er top, denn er verspricht Mayweather einen raschen K. o.: "Er schafft es nicht über die zweite Runde hinaus."

- Die Veranstalter rechnen mit einem Gesamterlös von unglaublichen 623 Millionen Dollar. Bisheriger Rekord: Zwischen May weather und Manny Pacquiao im Jahr 2015 wurden 455 Millionen Dollar umgesetzt. Garantierte Kampfbörse für McGregor: 52 Millionen Euro (Mayweather: 85 Mio.). Dazu kommen Werbeeinnahmen und TV-Gelder.

- Der Fight lockt auch die Superstars an. Neben den Schauspielern Angelina Jolie und Denzel Washington haben sich auch die Kult-Rapper Drake und L L Cool J eine Eintrittskarte besorgt. Auch Tesla-Pionier Elon Musk wird am Ring sitzen. Dieser Kampf elektrisiert einfach alle.

OE24 Logo