Golf-Star (28) tot im Hotelzimmer gefunden

Während Turnier

Golf-Star (28) tot im Hotelzimmer gefunden

Profi Arie Irawan wurde nur 28 Jahre alt.

Schock in der Golf-Branche. Profi-Spieler Arie Irawan starb mit nur 28 Jahren. Der Malaysier wurde während eines Turniers tot in seinem Hotelzimmer in China gefunden.
 
Irawan hatte am Freitag den Cut bei den „Sanya Championship“ verpasst, war aber noch in China geblieben. Am Sonntag bemerkte sein Zimmerkollege, dass sich der 28-Jährige nicht mehr bewegt. Zusammen mit einem weiteren Spieler versuchte Kevin Techakanokboon fast eine Stunde lang, das Leben seines Kollegen zu retten – vergebens. Es soll sich um einen natürlichen Tod handeln.
 
 
Arie Irawan spielte seit 2013 auf der PGA-Tour und gewann in seiner Karriere vier Turniere. Die Tour reagierte geschockt. Die vierte Runde bei den „Sanya Championship“ wurde abgesagt.