köllerer

sportmix

Köllerer, Koubek in Casablanca out

Artikel teilen

Beide Österreicher ereilte schon in Runde 1 das frühe Aus.

Österreichs Tennisprofis Daniel Köllerer und Stefan Koubek sind beim mit 450.000 Dollar dotierten ATP-Sandplatzturnier in Casablanca gleich zum Auftakt des Hauptbewerbes ausgeschieden. Der Oberösterreicher Köllerer unterlag am Dienstag dem Kasachen Andrej Golubew mit 2:6,6:7(5). Koubek, der sich erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft hatte, musste sich dem Franzosen Stephane Robert in drei Sätzen mit 3:6,7:5,5:7 geschlagen geben.

Damit ist Österreich beim Turnier in Marokko nicht mehr vertreten, da der im Doppel mit dem Polen Lukasz Kubot spielende und topgesetzte Steirer Oliver Marach ebenfalls als Verlierer vom Platz ging - 6:1,0:6,10:12 gegen die polnische Paarung Tomasz Bednarek/Mateusz Kowalczyk.

OE24 Logo