Mbappé überrascht mit Olympia-Plan

Tokio 2020

Mbappé überrascht mit Olympia-Plan

Kylian Mbappé strebt Teilnahme bei Olympia an - PSG-Star überlässt Letztentscheidung aber Club.

Fußball-Superstar Kylian Mbappé möchte beim olympischen Fußball-Turnier in Tokio 2020 dabei sein. "Aber dort zu spielen, liegt nicht nur in meiner Hand", wies der 21-Jährige auf das Mitspracherecht seines Clubs Paris Saint Germain hin. "Wenn mein Club nicht will, dass ich dabei bin, werde ich das nicht versuchen durchzudrücken."

Das olympische Fußball-Turnier ist für 22. Juli bis 8. August angesetzt, in dieser Zeitspanne beginnt auch die französische Meisterschaft. Davor findet von 12. Juni bis 12. Juli die EM statt. Sollte Mbappé bei den Spielen dabei sein, würde er nach dem kontinentalen Titelkampf einen Kurzurlaub einfügen.

"Sollte es 2020 nicht klappen, möchte ich 2024 in Paris dabei sein", meinte der Stürmer über seine olympischen Ambitionen. "Zumindest einmal in meiner Karriere möchte ich bei Olympia spielen."