Rohregger stand auch 2009 im Aufgebot

Rohregger im Milram-Aufgebot für Giro d'Italia

Der Tiroler Bergspezialist Thomas Rohregger wird im Mai neuerlich am Giro d'Italia teilnehmen. Der 27-Jährige wurde am Dienstag von seinem deutschen Rennstall Milram wieder in das neunköpfige Aufgebot für die am 8. Mai in Amsterdam beginnende Italien-Radrundfahrt berufen. Im Vorjahr belegte Rohregger bei seiner Premiere im Gesamtklassement als bester Fahrer seines Teams Rang 29.

Als Milram-Kapitän wird der Deutsche Linus Gerdemann fungieren. Die 93. Auflage des Giro führt auf 21. Etappen über 3.418 Kilometer und endet am 30. Mai in Verona.