Talentprobe von Fischer

Tennis

Talentprobe von Fischer

21-jähriger Vorarlberger besiegt in Baton Rouge nach Rainer Schüttler auch Ben Becker und steht im Viertelfinale.

Eine schöne Talentprobe hat Martin Fischer beim 50.000-Dollar-Challenger in Baton Rouge/Louisiana (USA) abgegeben. Der 21-jährige Vorarlberger hat nach Rainer Schüttler nun auch dessen deutschen Landsmann, den derzeit auf Platz 106 im ATP-Ranking liegenden Benjamin Becker, auf der Abschussliste. Der Südstadt-Schützling besiegte den topgesetzten 26-Jährigen mit 6:4,7:6(1). Er trifft im Viertelfinale am Freitag auf den US-Amerikaner Amer Delic.

Fischer zeigte tollen Kampfgeist, lag er im zweiten Durchgang doch schon 0:5 zurück, drehte den Satz aber noch um. "Das war heute wirklich eine "Riesen-Partie"! Dass ich gegen solche Leute mithalten kann, habe ich öfters bewiesen - aber ich kann sie auch schlagen", freute sich Fischer, derzeit ATP-Nr. 248.