Der Tiger lauert auf das nächste Turnier

Woods nannte für US Open im Juni

Golf-Superstar Tiger Woods wird an den US Open in Pebble Beach (17.-20. Juni) und damit auch am zweiten Saison-Major teilnehmen. Der 14-fache Major-Sieger hatte vergangene Woche beim US Masters in Augusta sein Comeback nach fünfmonatiger Abwesenheit wegen seines Sexskandals gegeben und nach Platz vier offen gelassen, wann er wieder zu spielen gedenkt.

Im Jahr 2000 hatte Woods in Pebble Beach mit 15 Schlägen Vorsprung gewonnen, das ist der größte Vorsprung eines Siegers bei einem Major. Voraussichtlich wird der US-Amerikaner aber auch im Mai einige PGA-Turniere bestreiten.