ÖFB-Star zeigt Freundin in Liebes-Posting

Hinteregger auf Wolke sieben

ÖFB-Star zeigt Freundin in Liebes-Posting

Sportlich läuft es für Martin Hinteregger momentan nicht ganz rund – dafür offenbar privat. Der ÖFB-Star ist verliebt und teilt sein Glück öffentlich mit.

Kürzlich titelte die "Bild"-Zeitung: "Startet Hinteregger bei Eintracht noch mal durch?" – gemeint ist das derzeitige sportliche Tief des Kärntner ÖFB-Legionärs Martin Hinteregger (29) bei der Eintracht Frankfurt. Das Team um den österreichischen Trainer Oliver Glasner verlor zuletzt am Wochenende gegen Hoffenheim 2:3 und Hinteregger war nur Ersatz. Einst war "Hinti" der Top-Star in der Eintracht-Abwehr. Jetzt findet er sich meistens auf der Bank wieder. Das letzte Mal spielte er im Oktober gegen Fürth (2:1). Dennoch wird spekuliert, dass er am Donnerstag in der Europa League gegen Fenerbahce Istanbul auflaufen könnte.

Frisch verliebt: Liebes-Posting von Hinteregger

Auch, wenn es bei Hinteregger sportlich aktuell nicht ganz nach Wunsch läuft – privat schwebt er gerade auf Wolke sieben, denn 29-jährige Fußballprofi ist frisch verliebt. Er postete ein Foto, das ihn mit seiner Freundin Michele und dem gemeinsamen Hund zeigt. Hinteregger schrieb eine Dankesbotschaft zum Foto: "Verkorkste Spiele sind verkorkste Spiele. Daran ändern auch die sechs Beine zu Hause nix. An allem anderen aber schon! Danke fürs Auffangen, Stützen und Aufrichten – und manchmal auch fürs Ertragen."

Mit dem privaten Glück ist es sicherlich nur noch eine Frage der Zeit, bis auch der sportliche Erfolg von unserem ÖFB-Star zurück kommt ...