Thiem stolpert in New York in Runde 2

Tennis

Thiem stolpert in New York in Runde 2

Artikel teilen

Thiems gewinnt mit viel Mühe gegen Munar und steht in Runde 2 bei den US Open.

Dominic Thiem gewinnt gegen den Spanier Jaume Munar und steht in Runde 2 bei den mit 53,4 Mio. Euro dotierten US Open in New York. Der Weltranglisten-Dritte profitierte nach umkämpften zwei Sätzen und bei einer 7:6(6),6:3-Führung nach 1:54 Stunden von der Aufgabe seines Gegners Jaume Munar. Thiem spielt damit an seinem 27. Geburtstag am Donnerstag erstmals gegen den Inder Sumit Nagal.

Nach zwei Sätzen und einem 7:6 und 6:3 für Thiem gab sein Gegner auf. Thiem tat sich über die gesamte Spielzeit allerdings enorm schwer und spielte weit weg von seinem Top-Level. Wichtig war nach dem Erstrundenaus beim Cincinnati-Ersatzturnier letzte Woche aber nur der Sieg und das Weiterkommen.

Thiem hatte im Vorjahr in Flushing Meadows in Runde eins noch von einem grippalen Infekt angeschlagen gleich zum Auftakt verloren. Mit den 100.000 Dollar Salär brutto für den Einzug in die zweite Runde hat Thiem übrigens sein Karriere-Preisgeld auf über 24 Mio. Dollar geschraubt.

Mehr Infos folgen in Kürze

Die Partie hier im sport24-LIVE-Ticker:

 20:58

Munar gibt auf - Thiem gewinnt!

Munar gibt nach dem verlorenen zweiten Satz auf! Thiem steht in Runde 2! Überraschendes Ende!

 20:56

Thiem holt Satz 2!

Ja, Thiem schnappt sich Satz 2!

 20:55

Zitterpartie!

30:30!

 20:53

Thiem zum 5:3!

Jawohl, da ist das Break!! Enorm wichtig! Thiem kann jetzt auf den zweiten Satz ausservieren. Dann ist schon viel geschafft.

 20:52

Drei Breakbälle Thiem!

0:40 aus Sicht Munars! Endlich macht auch Thiems Gegner Fehler! Jetzt zugreifen Dominic!

 20:49

Thiem zum 4:3

Gutes und solides Aufschlaggame mal wieder von Thiem!

 20:47

Munar zum 3:3

Der Spanier gleicht aus! Im Moment kann sich keiner der beiden absetzen, gutes Niveau insgesamt, aber Thiem kann natürlich viel, viel mehr. Die Superwaffe, die einhändige Rückhand, ist noch gar nicht gekommen.

 20:41

Thiem zum 3:2

Thiem muss jetzt unfassbar kämpfen! Coach Massu pusht ihn von der Tribüne, versucht etwas Energie zu übertragen. Thiem muss über einstand und stellt auf 3:2. Hartes Stück Arbeit jetzt!

 20:39

Munar stellt auf 2:2

Der Spanier agiert bei eigenem Service mittlerweile sehr sicher. Die Partie ist sehr ausgeglichen. Von Thiem sieht man mehr Stückwerk, es fehlt an Spannung.

 20:32

Sofortiges Re-Break!

Das Game schenkt Thiem aber her, zu viele Fehler erneut! Thiem kassiert das sofortige Re-Break! Munar verkürzt auf 1:2 und ist nun selbst am Aufschlag.

 20:29

Da ist das Break!!!

Yes, ganz wichtig, Thiem holt sich das Break, lässt sich auch von Munars "Zeitspiel" nicht verunsichern. 2:0 für Thiem und der Niederösterreicher jetzt beim Aufschlag!

 20:23

Langes Game!

Munar ist ein echter Defensivkünstler und schnell auf den Beinen. Der Spanier wehrt auch den dritten Breakball ab. Wieder 40:40! Und Munar nimmt ein medical timeout. Der Physio kommt, weil der Mallorquiner einen kleinen Kratzer am Knie hat.

 20:20

Thiem ist am Break dran!

Der zweiter Breakball in diesem Game für Thiem wird von Munar abgewehrt. Erneut Einstand!

 20:19

Thiem zum 1:0!

Starker Beginn des ÖTV-Stars! Er muss konzentriert bleiben.

 20:19

Thiem eröffnet Satz 2!

Thiem eröffnet Satz 2 mit Aufschlag, kann jetzt mal vorneweg marschieren.

 20:09

Thiem holt Satz 1!

Durchatmen! Mit einem Ass holt sich Thiem am Ende den ersten Satz. Unglaublich knapp ist es geworden. Munar hat sich noch in den ersten Satz reingefightet!

 20:07

Zu viele Fehler!

Munar stellt auf 6:6, da kommt auch die Faust und das "Come on!". Der Spanier voll drin, tut alles was in seinen Möglichkeiten liegt. Thiem weiter in Sume zu fehlerhaft.

 20:06

Es bleibt eng!

Thiem führt 6:5, hat Satzball. Munar aber jetzt wieder beim Aufschlag! Nervenkitzel am Ende des ersten Satzes!

 20:03

Unauffällig, aber effizient

Thiem führte bereits 5:1, Munar kämpft sich aber wieder auf 4:5 heran. Thiem jetzt beim Aufschlag!

 19:59

Thiem führt 3:1

Wahnsinn, was Munar zurückbringt! Der Kerl gräbt alles auf und bringt es zurück. Der Killer-Schlag fehlt dem Spanier in seinem Spiel zwar, aber er ist zweifellos ein harter Gegner. Thiem aber jetzt mit viel Power und Wucht, führt 3:1.

 19:56

Thiem zum 6:6

Thiem jetzt sehr konzentriert, den ersten Satz will er haben! Aber er muss fighten, die Pflicht erfüllt er. Thiem stellt auf 6:6, positioniert sich bei der Vorhand jetzt etwas anders. Es geht ins Tiebreak!

 19:53

Munar zum 6:5

Jetzt dreht der Spanier aber auf, ein ganz sicheres und sehr schnelles Servicegame zum 6:5! Thiem plötzlich mit dem Rücken zur Wand im ersten Satz!

 19:51

Munar holt das Break!

Das gibt es doch nicht! Im entscheidenden Moment versagen Thiem ein wenig die Nerven und die Sicherheit! Munar holt sich das Break und stellt auf 5:5! Thiem mit einigen Fehlern und es fehlt die letzte Konsequenz!

 19:48

Was für ein Ballwechsel!

Mächtige Schläge von Thiem, aber Munar ackert und kämpft und läuft! Da muss jeder Punkt sauber zu Ende gespielt werden. Einstand!

 19:46

Thiem plötzlich fehlerhaft!

15:40 aus Sicht Thiems! Munar hat plötzlich zwei Breakbälle, weil er sich geschickt verteidigt und Thiem drei unforced errors einstreut.

 19:42

Munar verkürzt auf 4:5

Munar bei diesem Service-Game recht sicher. Thiem kann sich jetzt aber den ersten Satz sichern.

 19:39

Gute, aber keine starke Leistung

Thiem spielt bisher solide, aber auch nicht viel mehr. Thiem stellt auf 5:3, lässt bei eigenem Aufschlag gar nichts anbrennen.

 19:35

Munar verkürzt auf 3:4

Munar bleibt im ersten Satz noch dabei, stellt auf 3:4. Thiem jetzt beim Aufschlag!

 19:33

Munar weiter mit Problemen

Munar tut sich weiter schwer bei eigenem Aufschlag. Beim ersten hat er eine unterirdische Quote von 29%, der zweite ist allerdings langsam, aber giftig. 40:15 Munar

 19:29

Thiem ganz sicher zum 4:2

Die Nummer 3 der Welt bei eigenem Aufschlag absolut ungefährdet. Thiem ist bei diesen US Open ja sogar als Nummer 2 gesetzt, nachdem Nadal freiwillig verzichtet hat.

 19:25

Thiem holt sich das Break!

Das war nochmal harte Arbeit! Thiem schnappt sich am Ende aber das Break und stellt auf 3:2! Ganz wichtig! Der dritte Breakball sitzt für den Österreicher.

 19:23

Einstand!

Munar rettet sich in den Einstand. 40:40

 19:22

Erster Breakball Thiem

Munars Schläge waren zu kurz, aber Thiem hat da noch zu wenig riskiert. Beim nächsten Ballwechsel macht es der Österreicher besser und holt sich den ersten Breakball. 30:40

 19:20

Munar mit Service-Problemen

Der dritte Doppelfehler bereits für Munar in dieser Partie! 15:30 aus Sicht Munars

 19:20

Thiem zum 2:2

Thiem im Eiltempo zum 2:2! Jetzt vielleicht mal Munars Aufschlag attackieren, da ist Munar verwundbar.

 19:16

Munar zum 2:1

Der Spanier hatte leichte Probleme beim ersten Aufschlag, zieht den Kopf aber noch aus der Schlinge. 2:1 für Munar - alles in der Reihe.

 19:12

Thiem zum 1:1

Feines Ass zum 1:1! Starker Auftakt von Thiem, sehr solide beim Service.

 19:11

Stark serviert von Thiem!

Thiem bereitet sich die Punkte mit guten Aufschlägen perfekt vor. 40:15 Thiem

 19:08

Munar zum 1:0

Starkes und ansehnliches Game zum Start! Munar muss über Einstand und stellt auf 1:0. Thiem jetzt beim Aufschlag!

 19:07

Einstand!

Munar ist ein Gegner mit dem Thiem stets in Rallys gehen kann, der 23-Jährige hat vor allem auf Hartplatz nicht so starke Waffen um den Winner zu machen.

 19:03

Lange Rally gleich zu Beginn

Das war gleich mal ein gutes Kennenlernen! 29 Shots in einer langen Rally gleich zu Beginn, beide nutzen das um ihren Spielrythmus zu finden. 30:15 Munar

 19:02

Munar eröffnet Partie!

Munar hat Aufschlag und eröffnet diese Partie!

 19:00

Spieler schlagen sich ein

Thiem und Munar schlagen sich bereits ein. Thiems Bilanz gegen seinen Gegner steht bei 3:0-Siegen, allerdings war es jedes Mal recht knapp.

 18:55

Frühes Aus für Dennis Novak

Thiems Tennis-Buddy Dennis Novak ist am Montag gleich zum Auftakt der mit 53,4 Mio. Dollar dotierten US Open in New York ausgeschieden. Der 27-jährige Niederösterreicher musste sich dem Spanier Alejandro Davidovich Fokina (ESP) nach 2:53 Stunden mit 6:3,4:6,3:6,6:1,0:6 beugen.

tHIEM_nOVAK_NEWYORK.jpg © Instagram/domithiem

 18:54

Neue Grand-Slam-Situation

Befragt wurde Thiem auch zur ungewöhnlichen Abfolge der Grand-Slam-Turniere in New York und Paris und den nur zwei Wochen zwischen dem US-Open-Finale und dem Beginn in Roland Garros. "Es ist eine neue Situation, aber es ist zwischen den Grand Slams in Paris und Wimbledon ähnlich, da hat man auch nur drei Wochen dazwischen."

 18:46

Partie startet in Kürze!

Die Damen-Partie vor Thiem gegen Munar ist bereits beendet! In Kürze betreten die zwei Spieler den Platz.

 18:45

Gegner der nächsten Runde bereits bekannt

Im Falle eines Sieges trifft Thiem am Donnerstag, seinem Geburtstag, entweder auf Bradley Klahn (USA) oder den Inder Sumit Nagal. Gegen beide hat er noch nie gespielt. In Runde drei könnte mit Ex-US-Open-Champion Marin Cilic (CRO-31) der erste echte Prüfstein warten.

Einer Prüfung werden die Spieler aktuell in Sachen Zusammenhalt unterzogen: Novak Djokovic hat sich als Präsident des Spielerrats innerhalb der ATP verabschiedet und will einen eigenen Spielerverband initiieren. Thiem hält davon, ähnlich wie Roger Federer und Rafael Nadal, wenig. "Ich hab es mir nicht durchgelesen. Ich glaube, dass das, was die ATP macht, ziemlich gut ist. Natürlich sind sie nicht perfekt. Wir sind in schwierigen Zeiten wegen der Covid-Krise. Ich glaube, es ist wichtig, dass wir vereint sind und nicht geteilt."

 18:40

Chancen stehen gut

"Wenn ich meine beste Leistung abrufe, wenn ich gut spiele, gut fighte und voll drinnen im Match bin, habe ich gute Chancen. Wenn ich nicht voll da bin, wird die Reise relativ schnell vorbei sein", glaubt Thiem, der schon dreifacher Major-Finalist ist. "Ich hoffe, dass ich von Dienstag an gut spiele und von Anfang an voll im Turnier drinnen bin. Dann stehen die Chancen gut."

 18:23

Durchwegs knappe Partien gegen Munar

Vergessen hat Thiem auch seine drei bisherigen Begegnungen mit Jaume Munar nicht, schon gar nicht jene dieses Jahr in Rio, unmittelbar vor der Corona-Pause. "Die drei Matches gegen ihn waren alle sehr knapp. In Rio war ich Satz und Break hinten, habe fast verloren. Aber es gilt das Gleiche wie vor der Corona-Pause: Es ist jeder Spieler unglaublich gut, der hier im Hauptfeld ist", erklärte der Lichtenwörther, der bei einem Sieg seinen 27. Geburtstag auf dem Platz feiern wird.

 18:19

"Habe die richtigen Dinge gelernt"

Thiem wisse aber um seine Stärken und: "Ich weiß, Dinge können sich sehr schnell ändern. Ich hoffe, ich habe die richtigen Dinge von dem Match gelernt." Allerdings sei es schon komisch, wenn man nach einer Niederlage am gleichen Schauplatz bleibe. "Ja, normalerweise, wenn man verliert, ist man sauer, besteigt das Flugzeug und spielt an einem anderen Platz. Da ist es auch leichter zu vergessen."

Thiem_Aus.jpg © getty

 18:05

Überraschende Pleite letzte Woche

Erinnerungen an letztes Jahr zählen für Thiem mehr, als jene von vor knapp einer Woche, als er völlig überraschend beim nach New York verlegten Cincinnati-Masters-1000-Event gleich zum Auftakt scheiterte. Nur drei Games gegen Filip Krajinovic: "Solche Matches passieren. Er hat danach fast Raonic (den späteren Finalisten, Anm.) in zwei Sätzen geschlagen. Er spielt im Moment super gut und ich hatte nicht meinen besten Tag", erklärte Thiem.

 18:04

Thiem griff letztes Jahr nach Titel

Vor zwei Jahren hat Thiem in Flushing Meadows vielleicht sein bisher bestes Match gespielt: Die Fünfsatz-Niederlage im Viertelfinale gegen Rafael Nadal war bitter, doch sie hat erstmals gezeigt, dass Thiem auch auf Hartplatz ein Major-Titel zuzutrauen ist. Und bei den Australian Open im vergangenen Jänner wäre es dann beinahe auch passiert: Thiem ließ sich von Novak Djokovic aber eine 2:1-Satzführung noch aus der Hand nehmen und verlor im Endspiel von Melbourne noch in fünf Sätzen.

 13:57

Herzlich willkommen im sport24-LIVE-Ticker!

Tennis-Star Dominic Thiem schlägt heute zum siebten Mal bei den US-Open auf! Der Lichtenwörther will die Auftakt-Blamage beim Cincinnati-Masters-1000-Event vergessen machen und gut in das Grand-Slam-Turnier starten. Im zweiten Spiel nach 17.00 Uhr trifft die Nummer drei der Welt auf den Spanier Jaume Munar. Mit sport24 sind sie LIVE dabei!