Tom Brady

Historische NFL-Niederlage

Wut-Ausraster von Brady bei Saints-Pleite

Artikel teilen

Titelverteidiger Tampa Bay Buccaneers mit Superstar Tom Brady hat am Sonntag in der National Football League (NFL) sein Heimspiel gegen die New Orleans Saints 0:9 verloren. 

Bittere Pleite für Brady und seine Buccaneers! Statt sich das Play-Off-Ticket zu sichern, kassierte man eine peinliche 0:9-Pleite gegen die New Orleans Saints. Als einziges Team fixierten die Green Bay Packers die Play-Offs mit einem knappen Sieg gegen die Baltimore Ravens (31:30).

 

 

Tom Brady sorgte für den Aufreger des Spieltages! Gleich der erste Pass vom Star-Quarterback wurde abgefangen. Gegen Ende des dritten Viertels rannte Brady selbst los und verlor den Ball. Dann feuerte er drei Minuten vor Schluss seinen Tablet-Computer weg!

Zum ersten Mal seit 255 Spielen und 15 Profi-Jahren bleibt eine Offensive von Quarterback Tom Brady ohne Punktgewinn!

 

 

NFL-Ergebnisse vom Sonntag:

  • Buffalo Bills - Carolina Panthers 31:14
  • Detroit Lions - Arizona Cardinals 30:12
  • Jacksonville Jaguars - Houston Texans 16:30
  • Miami Dolphins - New York Jets 31:24
  • New York Giants - Dallas Cowboys 6:21
  • Pittsburgh Steelers - Tennessee Titans 19:13
  • Denver Broncos - Cincinnati Bengals 10:15
  • San Francisco 49ers - Atlanta Falcons 31:13
  • Baltimore Ravens - Green Bay Packers 30:31
  • Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints 0:9
OE24 Logo