Raffl

nhl

Raffl feiert mit Dallas 4. Sieg in Folge

Artikel teilen

Die Dallas Stars mit NHL-Legionär Michael Raffl schwimmen weiter auf der Erfolgswelle.

Der Villacher Michael Raffl hat mit den Dallas Stars den vierten Sieg hintereinander gefeiert. Die Stars gewannen am Sonntag in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL bei Minnesota Wild mit 6:3. Raffl stand 14:25 Minuten auf dem Eis und trug mit viel Unterzahl-Einsatz dazu bei, dass das Powerplay der Gastgeber erfolglos war.

Dallas ging mit einer 4:1-Führung ins Schlussdrittel, im Finish wurde es aber noch einmal richtig spannend, als Kirill Kaprisow mit einem Doppelpack (57., 59.) auf 3:4 verkürzte. Mit zwei Treffern ins leere Tor durch Jamie Benn (59.) und Jason Robertson (60.) sicherte sich Dallas den Sieg. Robertson erzielte den zweiten Hattrick innerhalb von drei Tagen.

NHL-Ergebnisse von Sonntag: Minnesota Wild - Dallas Stars 3:6 (mit Raffl), Buffalo Sabres - Los Angeles Kings 0:3, New Jersey Devils - St. Louis Blues 3:2 n.V., Chicago Blackhawks - Tampa Bay Lightning 3:6, Winnipeg Jets - New York Rangers 1:4, Carolina Hurricanes - Seattle Kraken 3:2, Anaheim Ducks - San Jose Sharks 3:2 n.V., Vegas Golden Knights - Ottawa Senators 2:1.

OE24 Logo