ahonen

Skispringen

Ahonen offenbar vor Karriere-Ende

Finnischer Überflieger hat für nächste Woche eine Pressekonferenz angekündigt. Alle Zeichen stehen auf Abschied.

Der finnische Skispringer Janne Ahonen plant offenbar seine aktive Karriere zu beenden. Die finnische Boulevardzeitung "Ilta-Sanomat" berichtete dies am Dienstag jedenfalls unter Berufung auf eine Ankündigung von Ahonens langjährigem Trainer Ari Saukko, sich nach 20 Jahren auf eine Ruhepause zu freuen.

Ahonen, der heuer zum bereits fünften Mal die Vier-Schanzen-Tournee gewann, hat für kommende Woche selbst eine Pressekonferenz über seine sportliche Zukunft angekündigt. Saukko hat Ahonen seit dessen zwölften Lebensjahr trainiert. Gerüchte über ein bevorstehendes Karriere-Ende Ahonens gibt es in Finnland bereits seit längerem.