avalanche wild

eishockey

Avalanche begräbt Wild unter sich

Artikel teilen

Glatter 4:1-Erfolg von Colorado Avalanche über Minnesota Wild - zweite Saisonniederlage für Wild.

Die Colorado Avalanche hat Minnesota Wild am Sonntag mit einem 4:1 die zweite Niederlage der laufenden Saison in der National Hockey League (NHL) zugefügt. Ein Doppelpack von Milan Hejduk, das 100. Karriere-Tor von Ian Laperriere und ein Treffer von Tyler Arnason besiegelten den Auswärtserfolg der Avalanche.

Thornton trifft endlich
In Tampa führten Vorjahres-"MVP " Joe Thornton mit seinem ersten Saisontor und Mike Grier mit einem Treffer und einem Assist die San Jose Sharks zu einem 4:2-Auswärtssieg über Tampa Bay Lightning.

Ergebnisse
Tampa Bay Lightning - San Jose Sharks 2:4
Colorado Avalanche - Minnesota Wild 4:1

OE24 Logo