Boston Bruins

NHL

Boston Bruins siegen dank Pastrňák-Show knapp

Goalie-Routinier Rask feierte Comeback.

In der NHL haben sich die Boston Bruins am Donnerstag knapp mit 3:2 gegen die Philadelphia Flyers durchgesetzt. David Pastrňák avancierte dabei mit einem Dreierpack zum eindeutigen Matchwinner. Der Tscheche schraubte damit sein Torekonto der laufenden Saison auf 16 Treffer hoch.

Bruins-Torhüter Tuukka Rask feierte somit ein erfolgreiches Comeback. Es war der erste Einsatz des 34-jährigen Routiniers seit dessen Hüftoperation im Juli vergangenen Jahres.

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: Boston Bruins - Philadelphia Flyers 3:2, Carolina Hurricanes - Columbus Blue Jackets 0:6, Tampa Bay Lightning - Vancouver Canucks 4:2, Detroit Red Wings - Winnipeg Jets 0:3, New York Islanders - New Jersey Devils 3:2, Nashville Predators - Buffalo Sabres 1:4, St. Louis Blues - Seattle Kraken 2:1, Chicago Blackhawks - Montréal Canadiens 3:2 n.V., Calgary Flames - Ottawa Senators 1:4, Los Angeles Kings - Pittsburgh Penguins 6:2, San Jose Sharks - New York Rangers 0:3