jagr_ap

eishockey

Jaromir Jagr wechselt nach Russland zu Omsk

Artikel teilen

Der tschechische Superstar unterschrieb für zwei Jahre und kassiert dafür umgerechnet 7,66 Mio. Euro pro Saison.

Seit Freitag ist der Wechsel von Jagr von den New York Rangers zu Awangard Omsk unter Dach und Fach. Der Starstürmer unterschrieb für zwei Jahre und soll rund 12 Millionen Dollar (7,66 Mio. Euro) pro Saison verdienen. Das wäre doppelt so viel, wie ihm die Rangers geboten hatten und knapp über der NHL-Gehaltsobergrenze von maximal 11,34 Mio. Dollar.

Jagr bestritt seit 1990 für Pittsburgh, Washington und New York insgesamt 1.442 NHL-Spiele und brachte es auf 1.780 Scorerpunkte.

OE24 Logo