wintersport

So läuft Marcels Mega-Abschieds-Show

Artikel teilen

Durch Hirschers Abschied verschiebt sich sogar die Wahl-Konfrontation auf ORF 2.

Obwohl die große Überraschung vermutlich ausbleibt, wird Hirschers Medien-Event im Gusswerk Salzburg zum Mega-Spektakel des Jahres. Leicht möglich, dass morgen ab 20.15 Uhr auf ORF 2 mehr Fans live dabei sind als bei Hirschers meistgesehenen Ski-Auftritten vergangene Saison: Bei den Slalom-Entscheidungen in Schladming und Kitzbühel fieberten 1,664 bzw. 1,427 Millionen Fans live mit.

Um 20.15 Uhr sagt Marcel live, was Sache ist

Morgen werden wir offiziell erfahren, was ohnehin seit Tagen herumposaunt wird: Der größte Skirennläufer aller Zeiten wird seinen Rücktritt verkünden. Dabei werden auch ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Raiffeisen-Marketing-Chef Leo Pruschak und Atomic-Rennchef Christian Höflehner zu Wort kommen. Natürlich werden auch wichtige Wegbegleiter da sein - allen voran Papa Ferdinand, der Marcels Talent früh entdeckt und bis zum Schluss alle Rennen analysiert sowie die Sieger-Ski herausgetestet hat. Mama Sylvia wird natürlich auch nicht fehlen -wie Laura, mit der Marcel seit über einem Jahr verheiratet ist. Der Name des gemeinsamen Sohnes wird vermutlich auch morgen nicht verraten.

Moderiert wird die Show vom ehemaligen Liechtensteiner Skirennläufer Marco Büchel, der sich als Skiexperte im ZDF und bei Servus TV großer Beliebtheit erfreut. Die Show läuft unter dem Titel "Rückblick, Einblick, Ausblick". So dürfen wir gespannt sein, was Marcel Hirscher zum Thema Zukunft zu sagen hat. Schon im letzten Weltcup-Winter ließ er durchblicken, dass er sich vorstellen könnte, dem Skisport verbunden zu bleiben. Renn-Comeback wäre bei der Rallye Dakar denkbar.

5 Stunden Hirscher live auf oe24.TV

Auch für oe24.TV wird Hirschers Rücktritts-Show morgen zum Riesen-Live-Event. Schon um 18 Uhr startet oe24.TV am Hirscher-Mittwoch die große Live-Strecke aus Salzburg. Niki Fellner wird mit seinem Team (4 Reporter) noch einmal alle Hintergründe vor dem "Statement des Jahres" zusammentragen.

Höhepunkt ist natürlich Hirschers mit Spannung erwarteter Auftritt kurz nach 20.15 Uhr (dann, wenn auch der ORF live auf Sendung ist). Noch ist ja nichts offiziell. Die Worte, die Marcel dann sprechen wird, und die dazugehörigen Bilder werden wir vermutlich noch oft zu sehen bekommen. Immerhin geht der erfolgreichste Rennläufer aller Zeiten und achtmalige Gesamtweltcup-Sieger in Ski-Pension.

Ab 21 Uhr bringt oe24.TV dann die große Analyse mit allen Interviews -bis ca. 23 Uhr. ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner wird sich aus dem Newsroom Wien melden. Die Location im Gusswerk Salzburg wurde übrigens von Red Bull gemietet, das Event wird vom Hirscher-Management organisiert.

OE24 Logo