Deutscher Titel hilft uns auch

Polsters Kommentar

Deutscher Titel hilft uns auch

Toni Polster über die Auswirkungen eines deutschen WM-Titels.

Die Voraussetzungen für Deutschland sind so gut wie nie zuvor. FinalGegner Argenti-nien bleibt nach dem Semifinale am Mittwoch ein Tag weniger Zeit zur Regeneration, dazu mussten Messi und Co. über 120 Minuten gehen. Die Deutschen machen einen top-vorbereiteten und auch gegen Ende des Turniers verblüffend frischen Eindruck. Dazu kommt das Selbstvertrauen nach dem 7:1 gegen Brasilien.

So könnten auch wir vom Sieg profitieren
Der vierte WM-Titel würde den Fußballboom in Deutschland weiter verstärken. Die deutsche Bundesliga entwickelt sich zur besten der Welt - da kommt nur mehr die englische mit. In Deutschland wird gut gewirtschaftet, die Stadien bieten allen Komfort, die Infrastruktur ist fantastisch und die Sponsoren investieren in den Fußball, weil sie den enormen Werbewert der Sportart Nr. 1 ausnützen. Davon profitieren auch wir -schließlich spielen viele Österreicher in der deutschen Liga.