Silje Noredal

Aufregung

Heißeste Sportlerin darf nicht ins Olympia-Dorf

Artikel teilen

Silje Norendal aus Norwegen muss in ein Hotel in Sotschi ausweichen.

Silje Norendal könnte eine der Topstars bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Sotschi werden. Die 20-jährige Snowboarderin aus Norwegen besticht nicht nur durch ihre Leistung auf dem Brett, sondern ist auch abseits eine echte Augenweide.

Eine Meldung sorgt jetzt allerdings für Trauer unter den männlichen Sportler: Silje musste das olympische Dorf verlassen. Grund sind aber nicht irgendwelche Eskapaden, sondern eine starke Erkältung. Sie wohnt jetzt in einem Hotel in Sotschi, wo sie mit Antibiotika behandelt wird. An der Qualifikation für den Slopestyle-Wettbewerb kann die Co-Favoritin aber vermutlich teilnehmen.

So heiß ist Silje Norendal

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo