Peinlicher Snapchat-Fail

US-Star: Porno-Angebot nach Penis-Panne

Artikel teilen

Basketball-Star Draymond Green sorgt mit einer Penis-Panne für Schlagzeilen.

Draymond Green ist einer der erfolgreichsten Basketballer der Welt. Der 26-Jährige US-Amerikaner wurde mit den Golden State Warriors 20156 NBA-Champion und bereitet sich aktuell mit der Nationalmannschaft auf die Olympischen Spiele in Rio vor. 

"Das ist beschissen"
Kurz vor Olympia-Beginn schaffte es Green nun allerdings mit einem peinlichen Fail in die Schlagzeilen. Der NBA-Star verschickte über Snapchat ein Foto seines „besten Stückes“. Durch einen Fehler war die Nachricht 10 Minuten lang für alle Fans zu sehen, dann wurde sie wieder gelöscht. Green erklärte gegenüber ESPN: „Ich habe wohl den falschen Knopf gedrückt. Das ist beschissen. Das war eigentlich für eine private Nachricht bestimmt. Das war nicht das, was ich vorhatte.“

Porno-Angebot
Der Fehler könnte sich für den NBA-Star nun allerdings finanziell auszahlen. Ein Porno-Produzent war von Greens bestem Stück offenbar sehr beeindruckt und bietet ihm nun einen Job und viel Geld an. „Wir geben dir 100.000 US-Dollar für die Hauptrolle in dem Streifen 'Drayzilla'. Du kannst dir deine Co-Darsteller alle selbst aussuchen“, so das Angebot. Ob Green darauf einsteigt, bleibt abzuwarten. Beiden Warriors verdient er im Jahr rund 15 Millionen US-Dollar. 

OE24 Logo