Darum heiratet ER (24) seine Cousine (81)

Das steckt dahinter

Darum heiratet ER (24) seine Cousine (81)

Der 24-jährige Alexander hat seiner Cousine das Ja-Wort gegeben. Der Vorteil liegt auf der Hand.

Alexander Kondratyuk ist ein junger Mann, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Nun hat der 24-jährige Ukrainer eine 81-jährige Frau geheiratet. Dabei handelt es sich um seine Cousine Zinaida Illarionovna. Über den wahren Grund der Ehe wird nun spekuliert.
 
Die Hochzeit mit der 57 Jahre älteren Frau bringt für Alexander nämlich einen großen Vorteil mit sich. In der Ukraine sind Männer, die sich um ihre kranken Frauen kümmern, vom Armeedienst befreit. Generell müssen im osteuropäischen Krisenland alle gesunden Männer einen 9 Monate langen Wehrdienst leisten.  Davor kann sich Alexander nun drücken.
 

Echte Liebe oder Bluff?

Lokale Medien berichten deshalb nun auch davon, dass es sich alles um einen Schwindel handelt.  Die 81-jährige Zinaida lebt alleine in ihrem Haus in einem kleinen Dorf. Dort wird sie regelmäßig von ihren Schwestern, Kindern und Enkelkindern besucht – nur ihr neuer Mann lässt sich kaum blicken. 
 
Die Armee will nun untersuchen, ob das Paar wirklich zusammenlebt. Stellt sich die Meldungsbestätigung als Lüge hervor, wird Alexander nun doch eingezogen. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten