Giftige Chemie-Wolke über Frankfurt

Chemiunfall

Giftige Chemie-Wolke über Frankfurt

Unbekannte Menge an Nitrobenzol in Industriepark ausgetreten.

Im Frankfurter Stadtteil Höchst hat sich ein Chemieunfall ereignet. Eine unbekannte Menge der giftigen Substanz Nitrobenzol sei in dem Industriepark ausgetreten, sagte ein Sprecher des Standort-Betreibers Infraserv-Höchst am Dienstag. Die Feuerwehr rief Anrainer auf, wegen einer giftigen Wolke zu Hause zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nitrobenzol wird unter anderem bei der Produktion von Autolacken eingesetzt. Der Industriepark Höchst ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland.
 

Diashow: Rosenkranz bleibt FPÖ-Chefin in NÖ

Rosenkranz bleibt FPÖ-Chefin in NÖ

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten