Misshandelter Hund

Fotos

Hund bekommt Extrem-Makeover

Tierschützer schenkten dem verwahrlosten Tier ein neues Leben.

Diese Fotos bewegen auf Facebook Tierfreunde aus aller Welt: Eine Tierschutzorganisation aus Chicago, Trio Animal Foundation, hat einen verwahrlosten Streuner aufgenommen und ihm ein komplettes "Makeover" verpasst. "Der arme Hund war von Fliegen, Zecken, Müll und seinem eigenen Urin bedeckt", so die Organisation auf Facebook. "Wir wussten zuerst nicht mal, wo bei dem Tier vorne und hinten ist."

Diashow: Verwahrloster Hund bekommt neues Leben

Einen Haarschnitt, der anderthalb Stunden dauerte, und ein schaumiges Bad später stellte sich heraus: Das Tier ist ein Weibchen. Die Tierschützer tauften die Hündin auf den Namen "Ellen". Und die war den Helfern sichtlich dankbar: "Ellen schaute zu mir hoch und fing an, mir Küsse zu geben", freute sich die Hunde-Friseurin nach der gelungenen Aktion.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten