Obama Berlin

Berlin-Besuch

Merkel empfängt Obama im Kanzleramt

Rolle der USA unter Trump eines der Themen - Pressekonferenz am späten Nachmittag.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Barack Obama offiziell zu dessen Abschiedsbesuch in Berlin empfangen. Merkel und Obama begrüßten sich am Donnerstagnachmittag mit einem Lächeln und Wangenküsschen vor dem deutschen Kanzleramt.

Bei dem auf mindestens eineinhalb Stunden angesetzten Gespräch geht es unter anderem um die Rolle der USA unter dem künftigen republikanischen Präsidenten Donald Trump bei der Bewältigung internationaler Krisen wie in Syrien.

© Getty Images
Obama Berlin
× Obama Berlin

Themen: Putin und Terrorismus

Merkel will mit Obama nach Angaben der deutschen Regierung auch über den Umgang mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, die Ukraine-Krise sowie den Kampf gegen den internationalen Terrorismus reden. Die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen, die Zukunft des umstrittenen geplanten EU-Handelsabkommens TTIP mit den USA und die Klimapolitik sollen ebenfalls Thema sein. Merkel und Obama wollen die Öffentlichkeit am späten Nachmittag über ihre Beratungen informieren.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten