Video: Unfall während Live-TV-Bericht

Abgebrüht

Video: Unfall während Live-TV-Bericht

Reporterin ignoriert spektakulären Crash bei ihrem Live-Einstieg.

Das Video wurde binnen kurzer Zeit ein Youtube-Hit: Mitten in einer Live-Moderation des Senders Channel8 im US-Bundesstaat Florida kracht es gewaltig.

Reporterin Adrienne Pederson berichtete - malerisch vor einer frühmorgendlichen Tankstelle in Szene gesetzt - gerade über die steigenden Benzinpreise, als sich unmittelbar hinter ihr ein Unfall ereignete. Ein Auto rast an der Tankstelle vorbei über die Kreuzung und rammt mit voller Wucht ein langsam fahrendes Taxi.

Die abgebrühte Reporterin lässt sich jedoch weder von den quietschenden Reifen noch von dem unüberhörbaren Knall aus der Ruhe bringen und macht mit ihrer Moderation weiter. Erst nachdem ihre Studio-Kollegin Gayle Guyardo sie darauf hinweist, dass wohl gerade ein Unfall passiert ist, nimmt sie davon Notiz und dreht sich um. Guyardo witzelt: "Möglich, dass die Autofahrer von den gestiegenen Benzinpreisen geschockt waren."

Das Video:

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten