Die Oscar-Gewinner stehen fest

84. Oscars Verleihung

Die Oscar-Gewinner stehen fest

Eigentlich stehen die großen Gewinner der 84. Oscar Verleihung am 26.2 in Los Angeles bereits fest. Sie müssen nur mehr durch Auszählung ermittelt werden. Knapp 5.800 Juroren aus dem Filmgeschäft waren an der Wahl der besten Filme, Filmmusik und Schauspieler beteiligt. Spätere Einsendungen werden nach Angaben der Academy of Motion Picture Arts and Sciences nicht mehr berücksichtigt. Bis zur Oscar-Vergabe an diesem Sonntag werden Mitarbeiter der Prüfgesellschaft PricewaterhouseCoopers die Stimmen auszählen und das streng gehütete Geheimnis dann in verschlossenen Umschlägen direkt zur Preis-Gala bringen.

"Hugo Cabret" und "The Artist" mit meisten Chancen
Die Academy Awards werden in diesem Jahr zum 84. Mal verliehen. Martin Scorseses "Hugo Cabret" ist für elf Oscars nominiert. Das Team um den französischen Regisseur Michel Hazanavicius hat mit dem Stummfilm "The Artist" zehn Gewinnchancen. Steven Spielberg ist mit dem Pferde-Epos "Gefährten" für sechs Oscars nominiert, darunter in der Kategorie "Bester Film".

Auch kleiner Österreich-Bezug dabei

Einen Österreich-Bezug gibt es in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm", in dem die Koproduktion "Hell and Back Again" mit der Wiener Sabotage Films nicht zuletzt gegen die deutsche Hoffnung "Pina" von Wim Wenders ins Rennen geht. In der Kategorie des "Besten nicht-englischsprachigen Films" ist Karl Markovics' "Atmen" bereits aus dem Rennen, die besten Chancen werden dem iranischen Berlinale-Gewinner "Nader und Simin" zugerechnet.

Diashow Die Oscar Nominierungen 2012

Maryl Streep

Meryl Streep könnte für "The Iron Lady"einen Oscar als beste Hauptdarstellerin bekommen.

Jessica Chastain

Jessica Chastain darf sich Hoffnungen für ihre Rolle in "The Help" machen.

Michelle Wiliams

Auch Michelle Williams ist als beste Hauptdarstellerin im Rennen.

Rooney Mara

Für "The Girl with the Dragon Tattoo" ist Rooney Mara als beste Hauptdarstellerin für einen Oscar nominiert.

Janet McTeer

Janet McTeerist für "Albert Nobbs" gelistet.

George Clooney

George Clooney ist für sein Familiendrama "The Descendants als bester Hauptdarsteller nominiert.

Nick Nolte

Nick Nolte ist für "Warrior" als bester Nebendarsteller für einen Oscar im Rennen.

Glenn Close

Close darf sich für ihre Hauptrolle in "Albert Nobbs" Hoffnungen auf die Statue machen.

Woody Allen

Woody Allen ist für "Midnight in Paris" nominiert.

Melissa McCarty

Melissa McCarty geht ins Rennen um den Oscar in der Kategorie "beste weibliche Nebenrolle" für den Film "Bridesmaides".

Berenice Bejo

Berenice Bejo hat gute Karten für ihre Rolle in "The Artist".

Max von Sydow

Max von Sydow darf sich in der Kategorie "bester Hauptdarsteller auf eine Nominierung freuen.

Gary Oldman

Auch Gary Oldam ist über seine Oscar-Nominierung für "Tinker Tailor Soldier Spy" überglücklich.

Martin Scorsese

Regie-Altmeister Martin Scorsese steht abermals auf der berühmten Nominierungsliste.

Jean Dujardin

Ein ganz heißer Kandidat für einen Oscar ist "The Artist"-Hauptdarsteller Jean Dujardin.

Viola Devis

Viola Devis wurde für ihre Rolle in "The Help" nominiert.

Brad Bitt

Der schöne Brad Pitt geht ebenfalls ins Rennen um einen goldenen Jungen.

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.