Sonderthema:
Geld-Krieg um Wiener Staatsoper

Welser-Möst schlägt Alarm

© EPA/HERBERT NEUBAUER

Geld-Krieg um Wiener Staatsoper

Opern-Chef Welser-Möst sagt: Finanzministerin zwinge ihn zu 10-Millionen-Sparplan. Kulturministerin dementiert: „Keine Kürzungen“.

Die Wiener Staatsoper ist so etwas wie ein Nationalheiligtum. Bisher wagte es noch kein Finanzminister, dieses anzutasten. Und budgetäre Einschnitte zu fordern.

Das könnte jetzt anders werden: „Wir sollen wenn möglich – was nicht machbar ist – zehn Millionen Euro einsparen“, schlägt Franz Welser-Möst, der Generalmusikdirektor der Staatsoper, im ATV-Highlights-Interview Alarm.

Das habe ihm seine Urlaubsnachbarin, Österreichs Finanzministerin Maria Fekter, am Attersee mitgeteilt.

„Leistung bestraft“
Und Welser-Möst weiter: „Wie wir das schaffen sollen, wird uns nicht erklärt, denn die Wiener Staatsoper ist ein sehr effizient geführtes Haus, schon aus früheren Zeiten aus der Ära Holender … Irgendwie kommt es mir so vor, Leistung wird bestraft.“

Fekter ging hinsichtlich der „Staatsopern-Causa“ gestern auf Tauchstation und enthielt sich jeder Stellungnahme. Kulturministerin Claudia Schmied allerdings ging in die Offensive: „Es kommt definitiv zu keinen Budgetkürzungen bei den Bundestheatern“, ließ sie am Nachmittag mitteilen.

Das Budget
Derzeit erhält die Staatsoper 56,4 Mio. Euro Basisabgeltung vom Bund.
„Salzburger Festspiele, Wiener Philharmoniker, Wiener Staatsoper, das sind Institutionen, mit denen wir weltweit führend sind“, führt Welser-Möst ins Treffen. „Wo sind wir das sonst, in irgendwelchen Nischen vielleicht.“ Diese kulturelle Vormachtstellung dürfe man nicht vorsätzlich gefährden.

Diashow 92. Salzburger Festspiele von Fischer eröffnet
92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

92. Salzburger Festspiele

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Die neuesten Videos 1 / 10
Christina Aguilera - Change
Musikvideo Christina Aguilera - Change
Das neue Video von Christina Aguilera.
Alle Farben - Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS)
Musikvideo Alle Farben - Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS)
Offizielles Video: Alle Farben - Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS) von dem Album Music Is My Best Friend
Usher - Crash
Musikvideo Usher - Crash
Usher ist zurück!
Sexfahrt in Taxi
Skandal Taxifahrt Sexfahrt in Taxi
Mitten am Tag? In einem Taxi? Kein Problem für dieses ungehemmte Paar!
Ronaldo Junior zeigt Papa, wie es geht!
Unterhaltung Ronaldo Junior zeigt Papa, wie es geht!
Christiano Ronaldos Sohn versenkt einen Fallrückzieher sehenswert!
EM-Musikvideo Austriaedition
Musikvideo EM-Musikvideo Austriaedition
Der offizielle Song zur Fußball-EM von Star-DJ David Guetta läuft gerade auf Dauerschleife. Jetzt gibt es zu dem Ohrwurm ein spezielles "This One's For Austria"-Video.
Süße Pelzfamilie zeigt Teamwork
Knuddeliger Waschbäralarm Süße Pelzfamilie zeigt Teamwork
Kleine Bären zeigen große Leistung. Die neuen kleinen Stars im Netz.
David Guetta ft. Zara Larsson - This One´s For You
Zum Mitsingen David Guetta ft. Zara Larsson - This One´s For You
Der offizielle Song der Europameisterschaft 2016.
Ermordete US-Sängerin Christina Grimmie beerdigt
The Voice Ermordete US-Sängerin Christina Grimmie beerdigt
Die 22-Jährige war vergangenes Wochenende in Orlando getötet worden, als sie Autogramme gab.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.