ORF lädt zur

Austausch

ORF lädt zur "Pink Floyd Night"

Sie zählen sich zu den ganz Großen im Musik-Business und reihen sich somit in einer Ebene mit den Beatles, den Rolling Stones und Van Halen ein. Mit Alben wie "The Wall" oder "The Dark Side Of The Moon" begründeten sie ihren Legendenstatus, ihre klanglich wie optisch opulenten Live-Shows lassen auch Jahre danach Fans noch schwärmen. Grund genug, der britischen Rockband Pink Floyd einen ganzen Abend mit Gesprächen, Konzerten, Filmen und Tauschbörsen zu widmen.

Ein Abend voller Erinerrungen
Am 2. Februar steigt im Wiener Radiokulturhaus eine "Pink Floyd Night", die für Anhänger progressiver Klänge ein vielfältiges Programm bereithält.   Anlass für die umfassende Beschäftigung mit einer der erfolgreichsten Gruppen des 20. Jahrhunderts ist die aufwendige Neuauflage des kompletten Katalogs durch die Plattenfirma EMI. Im Herbst 2011 kamen 14 Alben der Briten digital nachbearbeitet erneut in den Handel, wobei man sich für die Einzelausgaben oder das Box-Set "Discovery" entscheiden kann. Zusätzlich dazu gibt es von zentralen Werken wie den beiden eingangs erwähnten Veröffentlichungen oder "Wish You Were Here" spezielle Ausgaben: Einerseits eine "Experience Edition" mit Bonus-Material auf einer zweiten CD oder ein aufwendiges "Immersion Boxset" mit etlichen Goodies - von Fotobänden über unveröffentlichte Tracks bis zu Schals.

Sinnieren über Pink Floyd-Mythos
Da millionenfach verkaufte Alben auch wert sind, darüber zu sinnieren, wird es des Weiteren illustre Gesprächsrunden zu Themen wie "Was bleibt von Pink Floyd?" oder "Der Pink Floyd-Mythos" geben. Peter Kruder, Musikkritiker Thomas Kramar oder Filmemacherin Andrea Dusl werden dabei ihre Gedanken mit dem Publikum teilen.   Zusätzlich lassen zwei heimische Coverbands das Erbe von David Gilmour, Roger Waters, Richard Wright und Nick Mason hochleben. The Floyd Council aus Salzburg sowie Floyd Division aus Wien bieten die Live-Untermalung, während im Foyer eine Tausch- und Fanbörse vonstattengehen wird und zusätzlich CD-Boxen verlost werden.

Leider schon ausverkauft
Wer sich für die bereits ausverkaufte Veranstaltung keine Karten sichern konnte, hat die Gelegenheit, per Livestream hineinzuhören bzw. am 8. Februar auf ORF III das Ereignis auch in Bild nachzuerleben.

Info
Alle Infornationen bezüglich der Veranstaltung und dem Live-Stream finden Sie unter http://radiokulturhaus.orf.at.

Pink Floyd verbessern ihre Hits




 




 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.