Bei Pressekonferenz

Bei Pressekonferenz

Angelina Jolie: Tränen für ihre verstorbene Mutter

In ihrem neuen Film spielt The Changeling spielt Angelina Jolie eine starke Frau und Mutter, auf der Suche nach der Wahrheit. Während einer Pressekonferenz in London sprach die Schauspielerin über ihre eigene Mutter Marcheline Bertrand.

Video zum Thema Angelina Jolie spricht über verstorbene Mutter

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Ausbruch der Emotionen
"Meine Mama, ihr Name war Marcheline, aber wir haben sie immer Marshmallow genannt, weil sie die sanfteste, liebste Frau der Welt war. Und sie, sie, sch***", begann sie plötzlich zu stottern. Ihr schossen die Tränen in die Augen. Tapfer sprach Angelina weiter: "Sie ist, sie ist Christine Collins (die Frau, die Jolie in dem Film verkörpert). Sie war wirklich süß und sie wurde nie wütend – sie konnte nicht fluchen, wenn ihr Leben davon abhing. Aber wenn es um ihre Kinder ging, war sie wirklich stark und daher ist das (der Film) sehr sie und ihre Geschichte. Sie war die Frau, über die ich erzähle, die die Eleganz und Kraft hatte, weil sie einfach wusste, was richtig war."

Marcheline Bertrand starb im Jänner 2007 an Eierstockkrebs. Ihr Tod war ein schwerer Schlag für Angelina Jolie.

Foto: (c) Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.